Aktuelles

Auftakt zum Loßburger Energiedialog

Am 19. November 2019 fand im Kinzig-Haus in Loßburg die Auftaktveranstaltung zum Dialog über Windenergie und Energiewende statt. >> mehr

Flächen für Solarenergie nutzen? Laichingen diskutiert

Am 10. November 2019 stimmten die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eines Bürgerntscheids über den Bau eines Solarparks in der Gemeinde Laichingen ab. Das Forum Energiedialog begleitete die Gespräche im Vorfeld und ermöglichte mithilfe eines Infomarktes eine sachliche Debatte. >> mehr

Viel Diskussionsbedarf zum Windpark Lußhardt bei Informationsveranstaltung in Kronau

Am 23. Oktober 2019 konnten sich Bürgerinnen und Bürger bei einer vom Forum Energiedialog moderierten Veranstaltung der Kommunen Kronau, Bad Schönborn und St. Leon-Rot über den geplanten Windpark Lußhardt informieren. Rund 1000 Personen waren der Einladung in die Mehrzweckhalle Kronau gefolgt. >> mehr

„Die Energiewende und ihre Umsetzung im ländlichen Raum“

"Die Energiewende und ihre Umsetzung im ländlichen Raum", so lautete der Titel einer öffentlichen Veranstaltung vom 16. Oktober 2019 im Kleinen Wiesental im Landkreis Lörrach, die das FED konzipiert und moderiert hat. >> mehr

Niederstetten diskutiert Freiflächen-Photovoltaik

Nach welchen Kriterien soll der weitere Ausbau der Solarenergie auf Freiflächen in Niederstetten erfolgen? Diese Frage sowie vielfältige Informationen rund um das Thema Freiflächen-Photovoltaik standen im Zentrum der Bürgerversammlung, zu der die Stadt im Main-Tauber-Kreis ihre Bürgerinnen und Bürger in die Alte Turnhalle eingeladen hatte. >> mehr

FED moderiert Bürgerinformationsveranstaltung Artenschutz und Windenergie in Würzbach

16. Juli 209 - In Würzbach, einem Teilort von Oberreichenbach im Nordschwarzwald, haben Artenschutzgutachter in der Umgebung der Standorte geplanter Windenergieanlagen Schwarzstörche gesichtet. Darauf wiesen Artenschutzgutachter im Rahmen einer Informationsveranstaltung hin. >> mehr

Für und Wider eines Solarparks in Rechtenstein ausgiebig diskutiert

2. Juli 2019 – Im Vorfeld der am 7. Juli anstehenden Abstimmung über den Bau eines Solarparks in Rechtenstein hatten die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde die Gelegenheit, sich über das Für und Wider der geplanten Anlage zu informieren. >> mehr

Einblick in die Praxis – „Die Gemeinde“/BWGZ berichtet über das Forum Energiedialog

Die Verbandszeitschrift des Gemeindetags Baden-Württemberg berichtet in ihrer 10. Ausgabe 2019 über das Forum Energiedialog. >> mehr

Exkursion zum Windpark Prechtaler Schanze

Am 04. Mai 2019 besichtigten Bürger und Lokalpolitik aus Freiburg-Kappel und Horben den Windpark auf der Prechtaler Schanze bei Gutach. >> mehr

Infomarkt in Freiburg-Kappel

Am 2. April 2019 fand in Freiburg-Kappel ein Infomarkt rund um die geplanten zwei Windenergieanlagen auf dem "Taubenkopf" statt. Schwerpunktthema waren die Schallemissionen von Windrädern. >> mehr

Königheim im Dialog über Solarparks

Woran soll die Gemeinde sich orientieren, wenn zu entscheiden ist, ob und wo künftig großflächige Solarparks auf Gemarkung Königheims und seiner Ortschaften entstehen dürfen? Bei einer Veranstaltung in der Königheimer Brehmbachtalhalle konnten Bürgerinnen und Bürger mit Gemeinde und Gemeinderatsmitgliedern über diese Fragen diskutieren. >> mehr

Vellberger Bürger diskutieren über Freiflächen-Photovoltaik

Auf einem Infomarkt in der Stadthalle Vellberg-Talheim konnten sich Bürgerinnen und Bürger am 21. März 2019 zum Diskussionsstand im Gemeinderat informieren und eigene Vorschläge machen. >> mehr

Zwischenbilanz nach drei Jahren Forum Energiedialog

Rund 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen diskutierten am 28. Januar 2019 in Stuttgart Erfahrungen und Erkenntnisse aus drei Jahren Forum Energiedialog. >> mehr

Das Forum Energiedialog geht weiter

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat Ende Dezember 2018 bekanntgegeben, dass es die beiden Firmen team ewen und Genius auch für die kommenden zweieinhalb Jahre mit der Umsetzung des Forums Energiedialog betraut. >> mehr

Schöntaler Bürger diskutieren über Photovoltaik

Am 11. Oktober fanden sich rund 120 Bürgerinnen und Bürger in der Bieringer Jagsttalhalle ein, um gemeinsam mit Bürgermeisterin Patrizia Filz und den Mitgliedern des Gemeinderates über Freiflächen-Photovoltaik zu diskutieren. >> mehr

Bürgerentscheid in Bräunlingen: Bürger stimmen für die Verpachtung von Gemeindeflächen

12. Oktober 2018: Am 7. Oktober konnten die Bürgerinnen und Bürger Bräunlingens in einem Bürgerentscheid darüber abstimmen, ob gemeindeeigene Flächen für den Bau von Windkraftanlagen verpachtet werden. >> mehr

Die Sonne ins Dorf holen: Bericht im Magazin KOMMUNAL topinform

September 2018: Das Magazin KOMMUNAL topinform berichtet über die Tätigkeiten des Forums Energiedialog im Bereich Solar-/Photovoltaikanlagen. >> mehr

„Der Bürger und das Windrad“: Deutschlandfunk-Reportage über Dialogprozess in Eberstadt

19. August 2018: Im Deutschlandfunk erscheint eine fast 30minütige Reportage über die Tätigkeit des Forums Energiedialog in der Gemeinde Eberstadt. >> mehr

Experten-Forum zu Windkraft und Vogelschutz in Pfullendorf

2. Juli 2018: Rund 140 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung der Stadt Pfullendorf, der Gemeinde Heiligenberg und des Forums Energiedialog zum Experten-Forum. >> mehr

Forum Energiedialog beim 4. Mainauer Nachhaltigkeitsdialog

11. Juni 2018: Beim Nachhaltigkeitsdialog auf der Insel Mainau würdigte Minister Untersteller das Wirken des Forums Energiedialog in seinem Grußwort. >> mehr

Expertengespräch zu Schall und Infraschall mit angeschlossenem Infomarkt in Eberstadt

4. Juni 2018: Rund 100 Besucherinnen und Besucher sind der Einladung der Gemeinde Eberstadt und des Forums Energiedialog zum Expertengespräch und Infomarkt über Windenergie gefolgt. >> mehr

Handreichung: Visualisierungen von Energieanlagen

Wie werden realitätsnahe Bildsimulationen von Energieanlagen erstellt, die dem Anspruch überparteilicher Informationspolitik gerecht werden? Das Forum Energiedialog stellt Kommunen zu diesem Thema eine Handreichung zur Verfügung und bietet seine Unterstützung an. >> mehr

Eberstadt: Exkursion zu Windkraftanlagen

Am Samstag, 17. März 2018, fuhren Einwohner der Gemeinde Eberstadt zum nahe gelegenen Windpark Horkenberg in Löwenstein. Das Forum Energiedialog hatte diese Exkursion organisiert. >> mehr

Infomarkt in Pfullendorf: konstruktive Debatte

16. Januar 2018: Rund 200 Besucherinnen und Besucher hatte der Infomarkt im Pfullendorfer Ortsteil Denkingen zum Thema Windkraft in der Region. Eingeladen hatten die Gemeinden Pfullendorf und Heiligenberg gemeinsam mit dem Forum Energiedialog. >> mehr

8. November 2017: Hölzerner Bürger kommen zahlreich zur Auftaktveranstaltung im Fish-Bowl Format

8. November 2017: Der Bürgermeister informierte über den aktuellen Stand im Verfahren und der Gemeinderat eröffnete in einem Impulsdialog die Diskussion. >> mehr

Wenn die Energiewende für Wirbel sorgt

September 2017, KOMMUNAL topinform: Mit dem Programm Forum Energiedialog bietet das Land Baden-Württemberg seinen Städten und Gemeinden Unterstützung an, wenn die Energiewende zu Konflikten führt. >> mehr

Oberreichenbach entscheidet zügig

21. Juli 2017 „Das Forum hat nicht nur allparteilich moderiert, sondern gleichzeitig die fachlichen Aspekte so für uns aufbereitet, dass wir uns zur Verpachtung der gemeindeeigenen Flächen eine Meinung bilden konnten", sagt Karlheinz Kistner, Bürgermeister von Oberreichenbach über die Arbeit des Forums Energiedialog. >> mehr

Dialoggruppen diskutieren über mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Windenergieanlagen

30. Juni 2017: Zusammen mit der Dialoggruppe aus Mengen & Krauchenwies, sowie Gästen aus den Dialogruppen aus Pfronstetten und Bad Waldsee diskutierten Frau Prof. Herr und Herr Prof. Mayer über mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Windenergieanlagen. >> mehr

Großes Interesse an Infomarkt in Pfronstetten

12. Mai 2017: Etwa 200 Besucher sind am 10. Mai in die Albhalle nach Pfronstetten gekommen, um sich über Windenergie zu informieren und zu diskutieren. >> mehr

Mahlstetter Bürger auf Windkraft-Exkursion

18. April 2017: Für Samstag, den 8. April hatte das Forum Energiedialog zusammen mit der Gemeinde Mahlstetten eine Informationsfahrt zu zwei Windparks organisiert. Ziele waren eine Anlage im Bau und eine, die seit drei Monaten in Betrieb steht. >> mehr

Dialoggruppe Bad Waldsee besucht Windpark bei Pfullendorf

27.03.2017: Dialoggruppe Bad Waldsee besucht Windpark bei Pfullendorf. >> mehr

Dialoggruppe plant Infomarkt in Pfronstetten

14.03.2017: Konzeption eines Infomarktes in der Gemeinde Pfronstetten wird konkret. >> mehr

„Baden-Württemberg zeigt, wie frühzeitig Konflikte entschärft werden können“

14.03.2017. In einem Artikel zur Energiewende berichtet die Frankfurter Rundschau über Bürgerbeteiligung - und über Arbeit des Forums Energiedialog: Es ermögliche Gespräche auf Augenhöhe zwischen den Konfliktparteien, ist dort zu lesen. >> mehr

Dialoggruppe aus Mengen und Krauchenwies besichtigt Windpark

03. März 2017: Auf Einladung des Forums Energiedialoges starteten am Freitagnachmittag Mitglieder der Dialoggruppe und weitere interessierte Gemeinderäte und Ortschaftsräte nach Ellwangen, um dort einen Windpark zu besichtigen. >> mehr

Bad Waldsee diskutiert engagiert über die Windkraft

Bad Waldsee, 31. Januar 2017: In der gut gefüllten Stadthalle hörten sich 250 Bürgerinnen und Bürger Vorträge über die Energiewende an, nahmen an der Diskussion teil und nutzten auch noch bis spät in den Abend die Möglichkeit, sich mit den Experten an Informationsständen auszutauschen. >> mehr

Das Forum Energiedialog zieht Zwischenbilanz

In der Verbandzeitschrift "Die Gemeinde" (BWGZ) vom 31. Dezember 2016 sind vier Artikel zum Forum Energiedialog erschienen. >> mehr

Dialoggruppe Mengen-Krauchenwies erfolgreich gestartet

09. Januar 2017: Auf Einladung der beiden Bürgermeister sowie des Forums Energiedialog kamen Gemeinderäte, Ortsvorsteher und Mitarbeiter der beiden Gemeindeverwaltungen gemeinsam mit Vertretern der Bürgerinitiativen, des Naturschutzbundes, des Projektierers sowie der Fürstlichen Liegenschaftsverwaltung des Hauses Hohenzollern zur ersten Dialoggruppen Sitzung zusammen. >> mehr

Erstes Treffen der Dialoggruppe in Bad Waldsee

15. November 2016: Akteure aus und um Bad Waldsee haben sich zur Dialogruppe zusammengefunden. >> mehr

Das Forum Energiedialog stellt sich landesweit vor

Herbst 2016: Gemeinsam mit den Regionalverbänden des Landes Baden-Württemberg veranstaltet das FED Veranstaltungen zur landesweiten Vorstellung von FED. >> mehr

Infomarkt in Hüffenhardt

14. Oktober 2016: Befürworter und Kritiker der Windenergiepläne in Hüffenhardt konnten bei einem Infomarkt des Forums Energiedialog ihre Argumente darlegen. >> mehr

Infomärkte in Bitz und Winterlingen

10. September 2016: Forum Energiedialog veranstaltet spannenden Infomarkt in Winterlingen und Bitz. >> mehr

Minister stellt FED vor

12. September 2016: Landesumweltminister Franz Untersteller und der Präsident des Gemeindetages Roger Kehle stellten das Forum Energiedialog in Stuttgart vor. >> mehr

Zwiefalten: Gemeinderat entscheidet

21. September 2016: Bei der Diskussion im Gemeinderat in Zwiefalten spielen Information und Dialog durch das FED eine wichtige Rolle. >> mehr

Kooperationsgremium Zwiefalten-Riedlingen ins Leben gerufen

02. August 2016: Auf Vorschlag beider Gemeinderäte hat sich am 12. Juli 2016 ein Kooperationsgremium zu den Windenergieplanungen in Zwiefalten und Riedlingen gegründet. >> mehr

Was wird man sehen und hören?

25. Juli 2016: Für die Kommunen Elzach und Winden im Elztal wurden Simulationen zum Landschaftsbild und zu den Geräuschen der geplanten Windenergieanlagen erstellt. >> mehr

Neun Kommunen insgesamt

Frühjahr/Sommer 2016: Neun Kommunen, auf der Schwäbischen Alb, im Odenwald und im Schwarzwald, nehmen als Pilotkommunen teil. >> mehr

50 Kommunen auf dem Suchradar

Frühjahr 2016: Mit über 50 Kommunen aus ganz Baden-Württemberg hat sich das Team des Forums Energiedialog befasst. >> mehr

Forum Energiedialog nimmt seine Arbeit auf

Januar 2016: Nach öffentlicher Ausschreibung entscheidet sich das Misterium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg für ein Konsortium von fünf Büros aus Südhessen und Baden-Württemberg. >> mehr