Au und Wittnau

In den Gemeinden Au und Wittnau gibt es Planungen für Windenergieanlagen. Am Illenberg in Au an der Grenze zu Freiburg sind zwei Anlagen denkbar und auf dem Forlenberg in Wittnau an der Grenze zu Sölden eine Anlage – beide Male auf Gemeindeland. Regiowind, ein Zusammenschluss aus der Ökostromgruppe und badenova, würde die Anlagen bei Zustimmung der Gemeinden planen. Im Hinblick auf eine geplante Bürgerbefragung zu den zwei Standorten unterstützte das Forum Energiedialog die zwei Gemeinden. Ziel war ein Dialog auch mit den Nachbarkommunen und eine breite Information, damit die Bürgerinnen und Bürger von Au und Wittnau informiert ihre Meinung abgeben konnten.
Das Ergebnis der Befragung Anfang 2024 ergab in beiden Kommunen mehr als 70 % Zustimmung zu einer Verpachtung von Gemeindeland für Windenergieanlagen.

Aktivitäten

Kontaktdaten

Teamleiter:

Dr. Christoph Ewen, Tel.: 0175-2975888, E-Mail: c.ewen@energiedialog-bw.de

Teamkoordinator:

Lukas Hermes, Tel.: 0171 1210516, E-Mail: l.hermes@energiedialog-bw.de