Energiewende begleiten
Kommunen unterstützen

Die breite Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland steht hinter der Energiewende. Gleichzeitig wächst – vor allem im ländlichen Raum – die Zahl der Kritiker, die sich dagegen wehren, dass in ihrer Umgebung Windräder errichtet werden.

Das Land Baden-Württemberg will Kommunen unterstützen, in denen Konflikte um erneuerbare Energien entstanden sind. Es gilt, die jeweils andere Meinung zu respektieren und die Menschen ehrlich und transparent zu informieren. Dazu will das Forum Energiedialog mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beitragen – gemeinsam mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie mit Gemeinde- und Ortschaftsräten im Land.


Infoflyer Forum Energiedialog

Broschüre zur Arbeit des Forums Energiedialog

 

Aktuelles

Windenergie in Engstingen: Bürgerinformationsveranstaltung

15. Dezember 2022 – Großes Interesse zeigte sich bei der abendlichen Informationsveranstaltung zu Windenergie auf der Gemarkung Engstingen. Der Projektentwickler Windkraft Schonach präsentierte die aktuellen Planungen für vier neuen Windenergieanlagen. Außerdem stellte die Interessensgemeinschaft „Rettet-die-Alb“  ihre Anliegen dar – Sabine Welder zeigte diese in einem Kurzvortrag auf.  Ebenso ordnete Luca Bonifer vom „Dialogforum Energiewende und […]>> mehr

EnBW stellt kombiniertes Solar- und Windenergievorhaben „Böttinger Hof“ in Gundelsheim vor

14. November 2022 – Bei einer gut besuchten Veranstaltung der Stadt Gundelsheim stellte die EnBW der Öffentlichkeit ihr kombiniertes Solar- und Windenergievorhaben „Böttinger Hof“ vor. Die Unternehmensmitarbeiter Stefan Wresch und Matthias Trenkel erläuterten den aktuellen Stand der Planungen des Energieprojektes, das kurz vor dem Genehmigungsverfahren steht. Die gesetzlichen Regeln für Wind- und Solarenergie erklärte Ann-Kathrin […]>> mehr

Stadt Östringen und Forum Energiedialog informieren über Teil-Flächennutzungsplan Windenergie

22. Oktober 2022 – Das Forum Energiedialog hat am 22. Oktober gemeinsam mit der Stadt Östringen die Bürgerinnen und Bürger über den Entwurf für einen Teil-Flächennutzungsplan zur Windenergie informiert. Die Stadt im Kraichgau stellt den Plan auf, um besser steuern zu können, wo auf ihrem Gebiet Windenergieanlagen errichtet werden können. Aktuell findet die sogenannte frühzeitige […]>> mehr

Projekt finden

karte

Projekte

Waghäusel

In der Nähe der L560 beim Ortsteil Wiesental plant die Deutsche Erdwärme (DEW) eine Geothermie-Anlage. Dafür könnte ein städtisches Grundstück genutzt werden. Diese Waldfläche liegt ca. 600 m von der nächsten Wohnbebauung entfernt. Der Gemeinderat hatte im November 2021 beschlossen, mit der DEW Verhandlungen über die Überlassung des Grundstücks zu führen. >> mehr

Engstingen

Die Gemeinde Engstingen entscheidet über eine Anfrage der Windkraft Schonach GmbH zum Bau von Windenergieanlagen auf der Gemarkung Engstingen. Das Forum Energiedialog unterstützt den Gemeinderat bei der Entscheidungsfindung durch eine frühzeitige Bürgerinformation.>> mehr

Gundelsheim

Die EnBW plant auf einer etwa 60 Hektar großen Fläche in Böttingen, einem Stadtteil von Gundelsheim im Landkreis Heilbronn, einen kombinierten Solar- und Windpark. Das Forum Energiedialog unterstützt die Stadt beim Dialog mit der Bürgerschaft über das Vorhaben.>> mehr