Rottenburg am Neckar

Die Stadt Rottenburg erwägt eine Verpachtung städtischer Flächen zur Windenergienutzung. Das Gebiet liegt zwischen den Ortschaften Hailfingen, Oberndorf, Wendelsheim und Seebronn. Hier wären bis zu acht Windenergieanlagen möglich. Die Firma Altus AG hat bei der Stadt Interesse bekundet, das Windenergieprojekt umzusetzen. Mit Unterstützung des Forums Energiedialog richtet die Stadt Rottenburg einen Energiedialog zur Verpachtungsentscheidung aus.

Da die mögliche Fläche größtenteils in städtischem Besitz ist, will  der Gemeinderat im Herbst 2022 über die Verpachtung entscheiden. Durch eine Dialoggruppe mit Vertreter*innen der städtischen Gremien und der Ortschaften wird der Energiedialog gesteuert. Dabei werden insbesondere die betroffenen Ortschaften intensiv eingebunden. Der Dialog wird die Fragen, Anliegen und Bedenken der Anwohnerschaft und der interessierten Öffentlichkeit aufnehmen und sachlich erörtern. Ziel des Dialoges ist es, dass die Entscheidungsträger einen sachlich fundierten Entschluss fassen können.

Aktivitäten

  • Moderation der Dialoggruppe
  • Exkursion mit der Dialoggruppe und interessierten Gemeinde- und Ortschaftsräten zu einem vergleichbaren Windpark und vor-Ort-Termin mit Standortbegehung und Visualisierungen
  • Veranstaltungsreihe im Spätsommer bei der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sein werden, sich über den aktuellen Stand der Planungen zur Windenergie zu informieren.

Kontaktdaten

Teamleiter:

Jakob Lenz, Tel.: 0152-01551745, E-Mail: lenz@energiedialog-bw.de

Teamkoordinatorin:

Sarah Albiez, Tel.: 0151 10674803, E-Mail: albiez@energiedialog-bw.de